Die Brandcorps Kompanie Bern Land

Brandcorps Kompanie Bern Land

Die Brandcorps Kompanie Bern Land ist im wahrsten Sinne des Wortes in der Stadt Bern die Landfeuerwehr.

Die Kompanie Bern Land deckt als Ersteinsatzelement der Feuerwehr der Stadt Bern den ländlichen Teil der Gemeinde Bern im Westen Berns, sowie das Gebiet der Gemeinde Frauenkappelen ab. Die Kompanie ist sehr ländlich geprägt. So sind dann auch viele ansässige Bauern Mitglied in dieser Kompanie.

 

Ein wenig Geschichte

1927       

Die Pflichtfeuerwehr Oberbottigen kommt durch die Eingemeindung der Gemeinde Bümpliz in die Gemeinde Bern zur Feuerwehr der Stadt Bern.

1943

Die Kompanie Oberbottigen wird direkt dem Brandcorps Bern unsterstellt.

1954

Kompanie Oberbottigen wird umbennant in Kompanie 7.

1971

Kompanie 7 wird zur Kompanie 8.

1986

Kompanie 8 wird zur Kompanie 4.

1990

Die Kompanie 4 erhält als erste freiwillige Formation in der Stadt Bern ein Tanklöschfahrzeug und den Auftrag zur Bildung einer Schnelleinsatzgruppe mit Atemschutzgeräteträger.

1997

Bezug des neuen Feuerwehrmagazins in Oberbottigen.

2011

Erweiterung des Feuerwehrmagazins in Oberbottigen und Aufgabe der kleinen Magazine in Riedbach, Niederbottigen und Riedern.

2012

Zusammenschluss der Kompanie 4 mit der Feuerwehr Frauenkappelen und Umbenennung in Brandcorps Kompanie Bern Land.

Nach oben